Wir bekommen einen Sandkasten

Da wir unser Haus um 50cm verschieben mussten und sowieso ein kleines Hanggrundstück haben, hatten wir Sorge, dass unser Sohnemann auf seinen Sandkasten verzichten muss.

Unsere tollen Architekten hatten kurzum den Schuppen bzw. die Garagenfront umdesigned und ein unglaublich tollen Vorschlag inkl. Kräuterbeet präsentiert.

Wir sind total begeistert und haben diese Änderung ebenfalls beim Bauamt nachträglich eingereicht.

Nun hoffen wir, dass wir auch bald die finale Genehmigung bekommen und üben uns weiter in Geduld.

4 Gedanken zu „Wir bekommen einen Sandkasten“

  1. Na das sieht ja vielversprechend aus. Wollen hoffen, dass die Baugenehmigung bald kommt und ihr dann alsbald starten könnt. Bin schon sehr gespannt, wie es dann in der Realität aussieht.

    Grüße
    John

    1. Hallo!

      Vielen Dank!
      Wir wünschen Euch natürlich auch viel Erfolg beim bauen. Euer Häuschen sieht sehr cool aus – ich bin gespannt, wie es bei Euch läuft…

      Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.