Tag 3 der Baustelle

An diesem Tag wurde wohl primär die Böschung auf 60° gebaggert und die Einrichtung des Kranstellplatzes vorbereitet. Auch wurde schon die Toi Toi Toilette angeliefert. Wir sind jedenfalls schon jetzt total auf Montag gespannt, wenn der Kran aufgebaut wird.

Zwischenzeitlich konnten wir uns auch schon bereits bei einem Nachbarn, der unmittelbar gegenüber wohnt, vorstellen. Leider hielte sich seine Begeisterung noch sehr stark in Grenzen.

Wir hoffen, dass die Baustelle nicht die zukünftigen Nachbarn einschränkt/verschreckt/nervt und das spätestens beim „Deckenfest“ alle froh und munter sind. 🙂

 

Ein Gedanke zu „Tag 3 der Baustelle“

  1. Oh, na dann werde ich mal die Daumen drücken, dass der Nachbar nur einen schlechten Tag hatte. Schließlich wünscht man sich ja ein gutes Ausmommen mit den Menschen, die einen in Zukunft regelmäßig über den Weg laufen werden.

    Bin außerdem gespannt auf die ersten Kranfotos.

    Gruß
    John

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.